DE

Access to your booking

Sorry, incorrect data

No registration required

Where can I find this information?

Citric Sóller

Das Hotel liegt im Herzen der Berge

Hafen von Sóller

Hafen von Sóller

UNSCHLAGBARE LAGE AUF DER INSEL MALLORCA

Mallorca Insel, die lage: ruhig, zum Sand-Kiesstrand von Puerto de Soller nur ca. 50 m (über Treppe erreichbar), Hafen und Zentrum mit Bars, Restaurant und Einkaufsmöglichkeiten ca. 10 Gehminuten, Flughafen Palma de Mallorca ca. 32 km. Das Citric Hotel Soller befindet sich auf Mallorca in einer privilegierten und schönen Lage am Hafen von Soller am Meer. Es ist das erste Hotel, das die Sonne empfängt, ein ruhiger Ort, direkt am Strand von Soller. Es hat einen unschlagbaren Blick auf das Meer und die Bucht von Soller. Vom Hotel aus können Sie zu Fuß oder mit dem Fahrrad zum Angelsteg gelangen oder einen Spaziergang am Meer machen. Dank der guten Anbindung an die Stadt Sóller befindet sich eine der ältesten Straßenbahnen Spaniens. Die einzige auf Mallorca ist seit dem 4. Oktober 1913 in Betrieb, nur 4 Minuten vom Hotel entfernt. Sie können auch verschiedene Ausflüge durch das Tal und durch das Tramuntana-Gebirge unternehmen oder die atemberaubende Aussicht auf das Meer vom Leuchtturm aus genießen.

Sóller Hafen: Die Schönheit seiner Bucht und das Rauschen der Wellen versetzen den Besucher zurück ins 18. Jahrhundert, aus dem die meisten seiner Einrichtungen stammen. Aufgrund seiner bevorzugten Verteidigungslage geht die Geschichte des Hafens bis auf die ersten Siedler Mallorcas zurück.

Er besitzt 465 Anlegestellen, von denen 164 für Transitschiffe bestimmt sind.

Im Hafen kann man das Meeresmuseum (ehemalige Santa Catalina Kapelle) besichtigen und dort die Geschichte der Seefahrt erfahren. Das Gebäude wird auch für Messen, Konventionen oder Konzerte wie anlässlich der letzten Wandertagungen, oder für das schon traditionelle Festival klassischer Musik genutzt. Es bietet Ausblick auf die ganze Bucht und besitzt einen Aussichtspunkt mit Blick auf das offene Meer.

Das Museum liegt im Santa Catalina Viertel, einem Fischerviertel, wo man die Geschichte des Orts wieder erleben kann. Die steilen und verschlungenen Straßen bieten beeindruckende Winkel und Ausblicke auf die Bucht. Wenn Sie einen Ausflug machen möchten, können Sie bis auf den 160 Meter über Meereshöhe gelegenen und ausgezeichnet erhaltenen Picada Turm steigen. Dabei handelt es sich um einen Wehrturm aus dem 17. Jahrhundert, der errichtet wurde, um die Insel vor Angriffen vom Meer zu schützen.

Der Muleta Leuchtturm ist ein herrliches kleines Gebäude, dessen Turm 1842 auf Anregung des Rathauses von Sóller errichtet wurde, aber nie zum Leuchten kam. Er wurde 1852 an das Straßenbauamt übertragen und am 20. 02. 1859 eingeweiht. Die Muleta Hütte, die genau hinter dem Leuchtturm liegt, ist ein ehemaliges Telegrafenamt im Cabo Gros aus dem Jahr 1912 und war bis 1953 in Betrieb.Beide Gebäude liegen ganz in der Nähe des Citric Hotels in Sóller und sind ausgesprochen schön. Zu Fuß gelangt man in nur 30 Minuten dorthin.

Umgebung Cala Tuent und Sa Calobra

Die beiden meistbesuchten Strände in der Umgebung des Hafens sind Sa Calobra und Cala Tuent. Diese wilden Buchten bewahren noch den Eindruck des ursprünglicheren und wahren Mallorcas. Sie sind über Landstraße, Schiff und zu Fuß erreichbar. Cala Tuent Der Strand liegt 40 Kilometer vom Hafen entfernt. Es ist ein Sand- und Steinstrand, der von Kiefernwäldern und dem höchsten Gipfel der Balearen, Puig Major (1445 m), umgeben liegt. Zu Fuß stellt er das Ziel der herrlichen Sa Costera Route dar, die man am Ses Barques Aussichtsturm, einer herrlichen Anhöhe über dem Hafen, beginnen kann. Sa Calobra ist ein Strand, der einen in eine andere Welt versetzen mag. Er liegt 38 Kilometer von Sóller zwischen zwei hohen Klippen eingebettet, die das Sonnenlicht auf ganz besondere Art vergoldet. Die Zufahrt über die Straße ist zwar beschwerlich, aber eine Augenweide! Sollten Sie zu Fuß gehen wollen, empfehlen wir, die Torrent des Pareis Route zu nehmen. (Vorsicht: Diese Route ist für erfahrene Wanderer und nicht das ganze Jahr über zugänglich). Fragen Sie an der Rezeption oder im nächstgelegenen Fremdenverkehrsbüro nach dem geeignetsten Weg. An der Rezeption finden Sie Broschüren, um sich für Ausflüge anzumelden, wie auch mit den Abfahrtzeiten der Schiffe.

Von unserem Hotel aus, das an einem Ende des Hafens liegt, können Sie einen angenehmen Spaziergang die Bucht entlang machen. Dabei treffen Sie auf Strände (Sand- und Steinstrände), die Straßenbahn von Sóller (die 1913 eingeweiht wurde) und viele Terrassen, auf denen Sie essen, trinken oder Tapas zu sich nehmen können, während die Wellen im Hintergrund rauschen...

Sóller Hafen lädt zur Entspannung ein und ist ein ruhiger Platz mit einem interessanten nächtlichen Unterhaltungsprogramm. Jeden Donnerstagmorgen findet der traditionelle Markt im Sóller Hafen statt. Die Einwohner Mallorcas bieten an den Ständen Lebensmittel aus ihren Gärten, Geschenkartikel, Kleidung, Kunsthandwerk usw. an.

Wenn Sie gerne wandern, können Sie den Weg zum Muleta Leuchtturm nehmen. Unser Hotel Citric liegt für diese Route besonders günstig. Auf der Route liegt eine Berghütte zur Übernachtung, ein Restaurant und auf dem Weg kann man die Schönheit der Natur im Tramuntana Gebirge genießen, das vor Kurzem von der Unesco als Weltkulturerbe erklärt wurde.

Sie können aus zu Fuß nach Deià - einem sehenswerten Ort, der sich zwar von der Bucht nährt, aber in den Bergen liegt - gehen. Der Weg ist unbeschwerlich und bietet Einblick in die reichhaltige Flora und Fauna des Tramuntana Gebirges.